Sven: Den "Summary"-Block könnt ihr zum teasen von related Articles verwenden. Ihr könnt ihn entweder alle Artikel eines Blogs (Beauty oder Lifestyle) oder bestimmte ausgeben. Dafür gibt es zwei Filter Felder in denen ihr Tags oder Categorys definieren könnt, die in diesem Summary Block ausgegeben werden.
Ich empfehle hier das "Carousel"-Layout des Blocks, weil er im Layout die wenigsten Probleme macht und sich in der Breite schön anpasst. Ihr könnt in ihm auch mehr als 4 Elemente angeben, dann erscheint oben rechts ein kleines Element, dass den Besucher blättern lässt.

Weitere Beiträge (Summary • Carousel)

Artikel aus dem Store (Summary • Carousel) 

Hier haben wir ein anderes Bildformat eingestellt, um die ganzen Artikelbilder darstellen zu können.

Unsere Beiträge zum Thema Hairstyle

Hier ein Beispiel wie man eine Category-Übersicht bauen kann, ohne die Instagram-lookalike-Übersicht des Squarespace Templates zu nutzen.
Ihr könnt hier gezielt Tags oder Categories anbinden. Hier sind die "Excerpts" zwar im Layout des Blocks eingeschaltet, allerdings habt ihr in den jeweiligen Blog Posts zum Zeitpunkt dieses Textes noch keine Excerpts angelegt. Es empfiehlt sich, da viele Blöcke von Squarespace auf diesen Inhalt zurückgreifen.

Die Tag Cloud stellt vergebene Tags in einem Blog in verschiedenen Größen dar. Die Größe besagt wie oft ein Tag verwendet wurde. Es dient als Anreiz für den User sich bestimmte Inhalte bewusst anzusehen.

Hier als Beispiel aus dem "Shop Now"-Bereich

Tag Cloud Shop

 

Hier noch mal aus Beispiel für den Beauty-Bereich. Ich habe hier die Headline  (in einem Text-Block) noch mal auf die Blog-Übersicht verlinkt, dies ist immer zu empfehlen, um den User nicht vor Wände rennen zu lassen. Zusätzlich habe ich unter die Tag Cloud noch den "Summary"-Block genutzt um eine Artikelübersicht darzustellen. Kann man wunderbar nutzen um in der Sidebar andere Bereiche anzuteasern.

Kategorien Übersicht