COMMA, homestory

 
 the magazine by comma, Ausgabe Spring/Summer 2018 zusammen mit JACKS beauty line Pinseln 4, 5 & 13

the magazine by comma, Ausgabe Spring/Summer 2018 zusammen mit JACKS beauty line Pinseln 4, 5 & 13

Im Januar hat uns das Team von comma, in unserem neuen JACKS beauty department Büro in Berlin Mitte besucht und Miriam hatte die Ehre, ein Interview für das comma Magazin zu geben. Daraus entstand eine schöne dreiseitige Homestory rund um die Themen Beauty, Mode und Travel. Bestimmt hatten einige von euch schon die Möglichkeit in der neuen Ausgabe zu blättern, wer das Magazin noch nicht zu Hause hat, kann sich hier Ausschnitte des Interviews mit mir durchzulesen. Viel Spaß!

 Miriam Jacks im JACKS beauty department Büro in Berlin Mitte.

Miriam Jacks im JACKS beauty department Büro in Berlin Mitte.

C: Liebe Miriam, du arbeitest für ganz unterschiedliche Projekte. Wie würdest du deinen Beruf beschreiben?
M: Ja, das ist eine gute Frage. Ich befinde mich gerade im Umbruch und habe viele Jahre klassisch als Hair & Make-up Artist gearbeitet. Heute würde ich mich eher als Beauty Expert bezeichnen, da ich beispielsweise auch im Bereich Art Direction für L'Oréal Paris tätig bin. Für den Sender QVC berate ich im Bereich Beauty und betreue deren Social Media Kanäle. Dann gibt es natürlich noch JACKS beauty department, was heute als Agentur und Beauty Blog weiter besteht. Wir vermitteln Make-up Artists, Betreuen Beauty Kunden und Vertreiben meine Eigenmarke  JACKS beauty line.

C: Was sind deine Ziele, wenn du an die Zukunft denkst?
M: Ich möchte den Fokus in diesem Jahre komplett auf meine Beauty-Marke legen und diese ausbauen. Als ich meine Karriere begann und eigene Stores eröffnete, war der Kosmetikmarkt in Deutschland noch recht mau. Heute gibt es viele tolle Läden und Beauty-Stores. Ich möchte als Einzelhandel nicht mehr an einen Ort gebunden sein, sonder flächendeckend arbeiten. Schließlich gibt es in ganz Deutschland Frauen, die Beauty-Fragen haben, die ich gern beantworten möchte. Ich entwickle mich weiter und es ist ein No-Go, auf der Stelle stehen zu bleiben.

COMMA_STYLEGUIDE_Miriam_Jacks.jpg
COMMA_STYLEGUIDE_M2_008.jpg

C: Ist Berlin deiner Meinung nach die Beauty-Stadt Deutschlands?
M: Berlin hat zwei Seiten. Für Start-ups ist die Hauptstadt großartig, weil du hier ein kreatives Netz hast. Es gibt dennoch viel Konkurrenz. Ich bin happy in Berlin zu sein und freue mich über alle Newcomer.

C: Du bist seit zwei Jahren Mutter. Wie bringst du deine Termine und das Familienleben unter einen Hut?
M: Schon bevor ich meinen Sohn bekommen habe, war es für mich ganz wichtig, dass ich weiterarbeiten kann. Das ist natürlich das Schöne an meiner Selbstständigkeit da ich mir meine Zeit frei einteile. Es gibt viele Mütter, die gefragt haben, wie ich den Berufsalltag mit meinem Gewissen vereinbaren könne, aber da ich das mache, was mir Freude bereitet, kann ich auch eine bessere Mutter sein. Wenn ich mich verwirkliche, bin ich gleichzeitig ausgeglichener und glücklicher.

C: Wir befinden uns gerade in deinem liebevoll eingerichteten Büro. Hast du eine Vorliebe für Interior?
M: Das Thema Interior ist eine meiner größten Leidenschaften. Ich habe meine Läden und sogar schon ein Restaurant in Berlin selbst eingerichtet. Ich könnte mir auch vorstellen, langfristig mehr in dem Bereich zu arbeiten. Bis jetzt lassen sich meine Schwerpunkte wunderbar miteinander kombinieren.

C: Du hast einen sehr prägnanten Mode-Stil. Wie würdest du ihn selbst beschreiben?
M: Eigentlich bin ich total casual. Für mich ist es am wichtigsten, dass ich mich in meinem Outfit gut fühle. Denim und Blusen funktionieren da immer. Ich bin trendbewusst, aber schaue auch, ob es zu mir passt. High Heels lasse ich beispielsweise lieber im Schrank.

C: Warum ergänzen sich Mode und Beauty so gut?
M: In der Mode, wie in der Beauty geht es immer um Trends. Man sollte sich zwar alles anhören, aber dann selbst feststellen, was zu einem passt. Ich würde nicht jeder Frau in jedem Alter den schillernden Lidschatten empfehlen - auch wenn dieser gerade total angesagt ist. Mein Tipp: Sei Dir treu und finde deine Pieces , die dir stehen. Eine krampfhafte Style-Veränderung geht meistens in die Hose - egal ob in der Mode oder in der Beauty.

 Praktische Make-up Tipps gibt es von Beauty Expertin Miriam gleich mit dazu.

Praktische Make-up Tipps gibt es von Beauty Expertin Miriam gleich mit dazu.


FOTOS: PATRICK VIEBRANZ

INTERVIEW: MARIE PFEIFFER/ UPGRADE HAMBURG

STYLING: COMMA,

 

 
Gast Zugang