LOOK OF THE WEEK herbst spaziergang

 
Miriam_Jacks_herbstlook_Strawberryblond.jpg

Ich liebe es, wenn es herbstlich wird - naja so lange die Sonne scheint! Das Schmuddelwetter, was bei uns ja auch nicht selten vorkommt, lasse ich jetzt mal außen vor. Aber wenn es so ist, wie an diesem schönen Shooting Tag, dann bin ich wunschlos glücklich, denn bei mir hängt meine gute Laune auch ganz häufig vom Wetter ab.
Wieso das so ist? Ganz einfach: das Vitamin B, was man an solchen schönen Tagen tankt stößt Glückshormone aus und wenn dann auch noch alles so hübsch um einen herum aussieht, macht es zumindest mich gut gelaunt. Leider bleibt in meinem stressigen Arbeitsalltag nicht ganz so viel Zeit, um im Wald spazieren zu gehen oder einfach mal in der Sonne zu sitzen. Warum man das dennoch häufiger machen sollte, hat uns meine Redakteurin Lea zusammengefasst:

Mein Outfit ist von OFELIA Berlin. 

Vitamin B tanken wann immer es geht. 

Waldspaziergänge sind gesund, weil sie Entspannung bedeuten und sich laut Forschung sogar positiv auf das Herz, das Immunsystem und die Psyche auswirken. Wer öfter an der frischen Luft und im Grünen spazieren geht, hat sicher schon nachempfunden, dass die Stille der Bäume beim Runterkommen hilft. Währenddessen haucht der Wind, der durch die Blätter ins Gesicht zieht, einem förmlich frisches Leben ein. Die reine Luft und die regelmäßige Bewegung können sogar schweißtreibenden Sport ersetzen und sorgen dabei auch noch für eine gute Figur!

Auch die Haut braucht in der kalten Jahreszeit einfach ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Daher ist mindestens ein Beauty Tag in der Woche ratsam, an dem du ein Peeling machst, eine Feuchtigkeitsmaske auflegst und dir ein Lippenpeeling vornimmst. 
Henne habe ich für mich neu entdeckt und getestet. Die Organic Pflege Rose-Diamond enthält Zucker, Rosen-Öl, Sheabutter, Rote Aroniabeere und Vitamin E. Alle Zutaten sind 100% biologisch und das Produkt kommt aus den USA. Durch das Peeling bleiben meine Lippen zart und geschmeidig. 

Lippenpflege von Henne. 

Ein Lippen-Peeling empfehle ich mindestens 1 x in der Woche oder nach Bedarf zu machen.

Die Hände auf keinen Fall vergessen! Speziell in meinem Beruf werden sie teilweise richtig hart beansprucht. Daher muss ich ihnen die beste Pflege zurückgeben die ich ihnen bieten kann. 1-2 Mal im Monat gehe ich zur Maniküre jedoch muss die Nagelhaut jeden Tag gepflegt werden, denn wenn sie gesund ist, werden die Nägel auch gleichzeitig stärker und brechen weniger ab.  Zusätzlich zum Nagelöl benutze ich mehrmals am Tag eine Handcreme. Ich habe immer eine Tube in meiner Handtasche und einen Spender auf dem Schreibtisch. Die Hände sind häufig die Indikatoren, die am ehesten das Alter verraten. Zwar kann man mittlerweile sehr leicht Altersflecken entfernen, ein Lifting für die Hand gibt es jedoch noch nicht. Daher benutze ich im Sommer auch meist eine Handcreme mit Sonnenschutzfaktor. 

Gerade die Knöchel sind im Herbst und Winter sehr rau und müssen speziell gepflegt werden, daher ist es noch wichtiger, eine Handcreme zu benutzen als sonst. 

Gerade die Knöchel sind im Herbst und Winter sehr rau und müssen speziell gepflegt werden, daher ist es noch wichtiger, eine Handcreme zu benutzen als sonst. 

Nagelöl von L'Oréal Paris. Cuticle Pflege mindestens ein Mal am Tag benutzen!

Nagelöl von L'Oréal Paris. Cuticle Pflege mindestens ein Mal am Tag benutzen!

Na und passend zum Herbst musste natürlich auch eine neue Haarfarbe her. Dass ich selber Zuhause färbe, kam schon nicht mehr vor, seitdem ich ein Teenie war. Aber dieses Mal war meine Friseurin Kathi im Urlaub, dieses Shooting stand an und mir fiel eine Packung Colorista von L´Oréal Paris bei mir im Büro in die Hände, die diesen verlockenden Titel "Strawberry Blond" trug. 
Am Abend kam es über mich und so pinselte ich die Farbe ganz easy komplett über meine Ansätze bis in die Spitzen. Nach nur 30 Minuten hatte ich dieses Ergebnis und war, und bin, bis heute damit sehr glücklich. 

Meine neue Haarfarbe heißt Strawberry Blond von Colorista. 

Meine neue Haarfarbe heißt Strawberry Blond von Colorista. 

 
Miriam JacksLook of the week