HOMESTORY zuhause bei miriam jacks

 

In meinem Wohnzimmer mit meiner kleinen Kunstsammlung von diversesten Künstlerin aus Kapstadt, Dänemark und Deutschland. Die verschiedenen Kissen von Westwing Now werten die Ikea Couch stilvoll auf. 

Herzlich willkommen in meinem Zuhause in Berlin Moabit. Besser gesagt in unserem Zuhause denn hier wohne ich mit meinem Mann Christian und meinem Sohn Noah seit 2 Jahren. Wir haben dieses Altbau-Jewel über einen Makler gefunden und uns direkt verliebt. Ich liebe den Charme des Altbaus. Die hohen Decken, die alten Dielen und die wahnsinnig schön restaurierten Türen und Fenster inspirieren mich sofort, die Wohnung in einem Mix aus Vintage und modernen Accessoires einzurichten. 

Couch Vallentuna von Ikea, Kissen über Westwing Now, Teppich Sukhi, Lampen TKMexx, Couchtisch Rahaus

Vintage Sideboard von WMK in Friedrichshain

Ich liebe es, auf Flohmärkte zu gehen. Bevor Noah geboren wurde, war ich fast jedes Wochenende auf sämtlichen Flohmärkten in Berlin und habe neue Möbel und Accessoires gekauft. Aus der Zeit sind viele meiner schönen Funde. Einer der tollsten Locations für Vintagemöbel ist WMK in Friedrichshain. Dort findest du eine riesen große Auswahl an tollsten Retro, Midcentury und DDR Möbeln auf 650qm und das Beste daran ist, WMK hat jeden Tag geöffnet. Der kleine Bär, auf dem Noah sehr gerne reitet, ist ein original altes Erbstück von meiner Oma. Wichtig ist mir, dass zu den ganzen "alten" ein guter Mix von neuen Sachen dazu kommt, um den Stil modern und nicht zu gewollt aussehen zu lassen. 

Unser Esszimmer direkt gegenüber von der Küche mit einem kleinen Französischen Balkon zur Straße hin. 
Tisch und Stühle von Rahaus, Teppich und Sideboard von IKEA, Gitterregal von Noodles, Noodles & Noodles, Bild über Lumitrix

Fake Blumen mit Vasen vom Blumengroßmarkt

Daher kaufe ich natürlich auch hin und wieder ein paar Einzelstücke bei Ikea oder auch bei einer anderen tollen Anlaufstelle für bezahlbare, schöne Möbel - dem Rahaus in Berlin. Wie du siehst, habe ich überall sehr viele Pflanzen und das obwohl ich überhaupt keinen grünen Daumen habe. Mein Trick, hin und wieder mit Fake Pflanzen mixen, das fällt gar nicht auf, speziell wenn sie so hochwertig produziert sind wie die Fake Pflanzen die man bei Abigail Ahern auf der Website bestellen kann. 

Vintage Teewagen vom Mauerpark Flohmarkt das Bild habe ich an der Strasse des 17..Junis gekauft. 

Apropos Abigail Ahern, bei ihr habe ich in London vor einigen Jahren ein Interieur Workshop belegt. Sie ist für mich einer der inspirierendsten Innenausstatterinnen und ihre Bücher kann ich dir nur wärmstens empfehlen. Den Ananas Kerzenhalter, der über unserer Bar hängt ist unter anderem von ihr, so wie die schönen Rosen. 
Wirklich viel Alkohol trinken Christian und ich eigentlich nie, aber so eine Bar darf einfach nicht fehlen, schon alleine weil sie so hübsch aussieht. 

Miriam Jacks in ihrer Küche in Berlin. Pulli See by Chloé über Ofelia Berlin, Hose Levi´s 

Ich liebe unsere Küche! Bei der Ausstattung haben unsere Vermieter wirklich Geschmack bewiesen. Morgens frühstücken wir immer zu dritt an dem kleinen Klapptisch, obwohl wir so ein großes Esszimmer haben - aber in der Küche ist es einfach so schön gemütlich. 

Mein Boxspringbett ist von Schwedenbett, die Nachttische über Birgit von Heintze. Lampen von TK Maxx

Mein Boxspringbett ist von Schwedenbett, die Nachttische über Birgit von Heintze. Lampen von TK Maxx

Unser Schlafzimmer ist unser Heiligtum. Mein absoluter Lieblingsort ist das Bett. Christian und ich lieben es, uns nach einem anstrengenden Arbeitstag ins Bett zu kuscheln und Filme oder Serien zu gucken. Daher ist es mir auch immer wichtig, dass ich es morgens mache. Dann dekoriere ich es mit schönen Kissen und freue mich jeden Abend wieder die Tagesdecke abdecken zu können. Einer meiner Lieblingsläden für schöne Bettwäsche und Kissen ist Nickels in der Sredzkistraße in Prenzlauer Berg. Die Kissen sind nicht günstig aber sie halten ein Leben lang und sehen einfach soooo schön aus. Ebenfalls im Schlafzimmer ist mein zweitwichtigster Lieblingsort, mein Schminktisch ;-)

Eigentlich nichts besonderes, ein kleiner Tisch von Ikea und ein Spiegel mit drei Tageslichtlampen von OBI, aber perfekt um sich morgens daran zu schminken. Jetzt wo Noah größer wird und mittlerweile auch an alles dran kommt, muss ich allerdings unbedingt aufrüsten. Ich will mir einen Schminktisch bei MADE.com kaufen, dort gibt es eine tolle Auswahl an schönen Tischen mit Schubladen. 
Hinter unserem Schlafzimmer geht es noch zum Badezimmer und Noahs kleinem Reich. Aber dazu gibt es bald noch einen ausführlichen Blog Beitrag.

Noahs Kinderzimmer habe ich in Kooperation mit der Kleinen Fabriek zusammen eingerichtet. 

 

FOTOS: SOPHIA LUKASCH

MEIN OUTFIT IST VON OFELIA BERLIN

 
Miriam Jacksinterior, mom, lifestyle