RED CARPET LOOK step-by-step zum perfekten glow

 

Gemeinsam mit L´Oréal Paris und Fotograf Schah Eghbaly haben wir zwei Tage im JACKS beauty department Looks kreiert und geshootet. Diesen Look zum Thema „Golden Eyes“ haben wir speziell für den Red Carpet kreiert – die Produkte sind alle von L´Oréal Paris

STEP 1

Die Haut habe ich mit der Perfect Match Foundation, dem passenden Concealer und Puder geschminkt. Du solltest auf jeden Fall einen Primer unter dem Make-up benutzen, damit es länger hält und die Haut geebnet wird. Mit einem matten Bronzer setze ich eine Kontur unter den Wangenknochen. Ich benutze dafür meinen Puderpinsel #14, da er für ein supersoftes Finish sorgt!

STEP 2

Mit meinem Pinsel #9 Großer Blender setze ich akzentuiert Highlights über den höchsten Punkt der Wangenknochen. Dafür benutze ich einen Puder-Highlighter, doch du kannst auch einen schimmernden Lidschatten verwenden.

STEP 3

Ich grundiere die Augen mit einem hell, schimmernden Lidschatten und benutze dafür meinen Schattierpinsel #6. Je fester der Pinsel ist, den man dafür benutzt, umso intensiver und metallischer werden die Farben. Die Lidfalte kann man dazu etwas dunkler einlegen – nur minimal, so dass kein starker Kontrast entsteht.

STEP 4

Dann benutze ich den Eye Paint Creme Eyeshadow in 201 Golden Eye und trage ihn in den Augenwinkeln auf. Zunächst das Produkt platzieren und dann hinterher mit den Fingern leicht schattieren.

STEP 5

Wimpern kräftig tuschen – am liebsten mit der False Lash Schmetterling Mascara Sculpt. Mit der außergewöhnlichen Bürste kannst du die Wimpern vom Ansatz an tuschen und mit der anderen Seite die Wasserlinie schwärzen. Am Anfang bedarf es etwas Übung, aber dann will man nie wieder ohne!

STEP 6

Die Augenbrauen male ich mit dem Brow Artist Xpert in der Farbe Brunette nach. Die gleiche Farbe benutze ich auch für mich, obwohl ich blond bin. Man bekommt mit dem Stift eine tolle buschige Augenbraue hin!

STEP 7

Zum Schluss betone ich die Lippen in einem kräftigen Rot-Orange. Ich trage die Farbe immer zuerst mit dem Lippenstift auf und nehme dann noch mal meinen Lippenpinsel #15, um die Kontur zu perfektionieren.