LOOK OF THE WEEK brillen make-up

Text: Lea Rebstock | Fotos: Sophia Lukasch | Location: Lunettes Selection | Outfit: April First

Text: Lea Rebstock | Fotos: Sophia Lukasch | Location: Lunettes Selection | Outfit: April First

 

Vor einigen Wochen, als die Sonne noch schien und es sich ein wenig nach Sommer anfühlte, haben wir Lunettes Selection besucht. Nicht etwa um eine Sonnenbrille zu shoppen, nein, Miriam brauchte eine neue Brille und wir haben es gleich mit einem Style Ratgeber für euch verbunden. Lunettes gibt es zwei Mal in Berlin – wir waren in dem Laden auf der Torstraße.

Die Inhaberin Uta Geyer und Miriam kennen sich schon seit ihrem ersten Brillenkauf bei Lunettes vor neun Jahren. Während Miriam damals eher durch Zufall in Utas Laden stolperte, entschied sie sich diesmal bewusst für Lunettes. Denn dieser kleine Laden gehört wirklich zu den schönsten Brillenläden Berlins – Hand aufs Herz. Hier kommt man her, um danach mit der perfekten Brille in der Tasche nach Hause zu gehen.

Dies liegt zum einen an der gut selektierten und vielfältigen Auswahl, die Lunettes bietet und außerdem an dem zuvorkommenden Service der Mitarbeiter. Für die individuelle Beratung nehmen diese sich hier Zeit und Uta legt Wert auf eine ganzheitliche Stilberatung. Die Brillenmodelle reichen von Vintage, über zeitgenössische Klassiker bis hin zur eigenen Lunettes Kollektion. Ein Besuch in dem Laden ist quasi eine Zeitreise durch die Designgeschichte der Brille ab 1900. Ungetragene Originale, die man hier ergattern kann, stammen aus Lagerbeständen namhafter Hersteller weltweit.

Zwischen den ganzen schönen Brillenmodellen konnte sich Miriam gar nicht entscheiden

Zwischen den ganzen schönen Brillenmodellen konnte sich Miriam gar nicht entscheiden

Eine tolle Brillen-Beratung gibt es bei Lunettes Selection auf der Torstrasse in Berlin

Eine tolle Brillen-Beratung gibt es bei Lunettes Selection auf der Torstrasse in Berlin

Falls du nicht aus Berlin kommst, ist das aber kein Grund traurig zu sein – Lunettes gibt es auch online. Dort stehst du zwar Utas tollem Team nicht persönlich für eine Beratung gegenüber, aber auf die hochwertigen Designs musst du trotzdem nicht verzichten. Wir haben zudem ein paar Tipps von ihr bekommen, die du generell beim Brillenkauf beachten kannst:

1.     Die Augenfarbe

Die Brillenfarbe komplementär zur Augenfarbe auswählen: eine gelbliche bzw. goldene Fassung bringt blaue Augen zum Strahlen. Auberginefarbene Fassungen bringen hingegen grüne Augen zum Strahlen. 
 

2.     Die Haarfarbe

Für einen natürlichen Look eine Brille wählen, die die eigene Haarfarbe nuanciert. Oft ist es gut, einen Ton dunkler zu wählen als die eigene Haarfarbe. Wobei die Formel Haarfarbe gleich Rahmenfarbe auch möglich ist, die Andy Warhol für seinen avantgardistischen New York Factory-Look auf die Spitze trieb.

3.     Das Make-up

Schaut euch hierzu das Tutorial zum perfekten Brillen Make-up von Miriam an.

1.     Starke Minuswerte verkleinern das Auge - hier beim Make-up mit starken Kontrasten arbeiten um das Auge zu vergrößern.

2.     Bei starken Pluswerten eher auf Kontraste verzichten und weich arbeiten, das diese Art von Brillenglas das Auge vergrößert.

3.     Durch dunkle schweren Rahmen werden oft die Wimpern „verschluckt“. Hier stark auf Mascara setzen.

Die Gesichtsform
Zur rundlichen weichen Gesichtsform bringt eine kantige Brillenform mehr Spannung ins Gesicht. Für ein markantes, kantiges Gesicht stattdessen eine wohl proportionierte abgerundete Form wählen.

Die Augenbrauen
Die obere Kante der Brille sollte die Augenbrauen nicht durchkreuzen. Besser: die Form der Brille folgt harmonisch dem Schwung der Braue. 

 

Miriams Wahl Lunettes Kollektion Modell Pauline 

Miriams Wahl Lunettes Kollektion Modell Pauline 

Die Produkte die Miriam für den Look gewählt hat: Make-up Designory, L'Oréal Paris, JACKS beauty line

Die Produkte die Miriam für den Look gewählt hat: Make-up Designory, L'Oréal Paris, JACKS beauty line

Miriam hat sich für das Modell Pauline in Olive-Amber aus der Lunettes Kollektion entschieden. Die Brille ist aus Acetat und wurde in Italien handgefertigt. Der Ton der Brillenfarbe kommt dem der Haarfarbe sehr nahe. Allerdings ist er etwas dunkler und kreiert daher einen natürlich femininen Look. Dieser wird durch die zarte, schwungvolle Form des Cat Eyes unterstrichen. Der untere Bogen sollte hierbei immer die natürliche Linie der Wangenknochen nachzeichnen. Bei den Gläsern hat sich Miriam für ein spezielles NO FLEX Glas entschieden. Dies ist besonders beim Einsatz von Spotlight und vor der Kamera sinnvoll. Da Miriam blaue Augen hat, unterstreicht die Brille in Bernstein diese perfekt. Wie ihr seht, ist Miriam richtig happy mit ihrer Brille! Abschließend kommt hier noch das Step-by-Step Tutorial zum perfekten Augen-Make-up beim Brillenlook:

Step1_Lidschatten_Grundierung_JACKSbeautyline

STEP 1

 Das Auge zunächst mit einem hellen Lidschatten bis unter die Augenbrauen grundieren. Dafür benutze ich die Make-up Designory Lidschatten Palette und den JACKS beauty line Pinsel #16.

Make-up_Tipps_Step_2_Lidfalte

STEP 2

Dann nehme ich einen dunkleren Ton aber mit dem gleichen  Pinsel und betone die Lidfalte. Bei eng aneinander liegenden Augen eher außen bleiben, je weiter man mit der dunklen Farbe nach innen geht umso eng einander stehend wirken die Augen später. Der dunkle Lidschatten sollte nicht weiter als bis zum äußeren Wimpernkranz aufgetragen werden.

Makeup_Tipps_Schlupflid_kaschieren

STEP 3

Dann nehme ich einen noch dunkleren Lidschatten Ton und gehe wieder in die Lidfalte - immer außen ansetzen. So bekomme ich eine noch schönere Tiefe hin und auch ein Schlupflid wird so kaschiert.  Das bewegliche Lid auf jeden Fall hell halten, hinter einer Brille wirkt der Lidschatten sonst zu düster.

Loreal_Lidschatten_JACKSbeautyline_Pinsel

STEP 4

Abschließend setze ich, um die hellen Stellen wieder hervorzuheben, einen Highlighter im inneren der Augen, unter der Augenbrauen und helle damit auch noch mal das bewegliche Lid auf. 

Perfect_Slim_Eyeliner_Loreal_Paris

STEP 5

Dann noch eine dünne Eyeliner-Linie ziehen, diese lässt die Wimpern dichter aussehen und das Auge bekommt noch eine schöneren Ausdruck. Wenn etwas schief geht nicht mit Feuchtigkeit entfernen, das hinterlässt nur Flecken. Nur ein trockenen Q-Tipp benutzen.

YSL_Mascara_Wimperntuschen

STEP 6

Die Wimpern ausgiebig tuschen. Mehr ist mehr gerade hinter einer Brille. Ich benutze dafür die YSL Volumen Mascara.

LUNETTES SELECTION
Torstraße 172
10115 Berlin
www.lunettes-selection.de

PHOTOS: Sophia Hauk | FASHION: April First | MAKE-UP DESIGN: Miriam Jacks

Lunettes_Selection_Brillenladen_berlin
Store_Design_Lunettes_Selektion
Miriam_Jacks_Brillenlook

Hier geht es zu meinem Modell:

 

Pauline, olive-amber