SHOPPINATOR - NADINE MÜLLER make-up look

 
NadineMueller_Shopinator_Lippenstift1.jpg

Die Mädels von euch, die gerne shoppen gehen, dürften Nadine von Shoppinator bereits kennen. Die liebe Stuttgarterin durfte ich ebenfalls für balmain x loreal innerhalb der Pariser Fashion Week schminken. Nadine teilt meine Leidenschaft für Kosmetik. Daher hat es mich umso mehr gefreut, dass ich mit ihr auch etwas experimenteller an das Make-up herangehen konnte.

Auf Nadines Blog erfahrt ihr zum Beispiel, wo ihr die tollsten Designertaschen reduziert ergattern könnt. Zudem gibt’s jede Menge Gewinnspiele und Beautytipps – der Name ist eben Programm!

In diesem Step by Step Tutorial erfahrt ihr, wie ihr Lippenstift auch ganz einfach zum Lidschatten umfunktionieren könnt. Auch wenn viele von euch das sicher schon mal selbst ausprobiert haben. Oft gibt es so schöne Metallic-Töne, die nicht nur auf den Lippen toll aussehen, sondern sich auch als Highlighter Lidschatten eignen.

Die aktuelle Lippenstift Balmain Kollektion verführt allerdings zu noch mehr Ausgefallenheit und Farbe. Schaut selbst!

Makeup_Artist_Schminkplatz_Loreal.jpg
NadineMueller_Shopinatorxmiriamjacks.jpg

HIER ERKLÄRE ICH DIR, STEP FÜR STEP, WIE DER LOOK GESCHMINKT WIRD: 

NadineMueller_Shopinator_Skin.jpg

STEP 1

Nadine hat super schöne Haut! Ich habe für sie das Perfect Match Make-up benutzt und ein leichtes Transparentpuder darüber aufgetragen mit dem JACKS beauty line Pinsel #14. Wichtig ist es, die Haut rings um die Augen herum abzupudern, damit es nicht schmiert wenn Lidschatten beim Auftragen runterbröselt. 

NadineMueller_Shopinator_Kajal.jpg

STEP 2

Dann machen wir uns an das Augen Make-up! Es soll richtig schön ausdrucksstark werden. Ich verwendete für Nadine eine Kombination aus dem Lila Indefectible Lipliner  und dem Color Riche Couture Lippenstift Freedom aus der balmain x loreal Kollektion - ja richtig gelesen! Ich entfremde Produkte sehr gerne, gerade wenn es ausgefallene Looks geht. 

Zuerst wird der Liner dicht am Wimpernkranks aufgetragen und dann nach oben hin ausgeblendet. 

NadineMueller_Shopinator_Lidschatten1.jpg

STEP 3

Am liebsten benutze ich dafür meinen Lidschatten Pinsel Duo, bestehend aus # 6 und #7, weil ich damit die Farben so schön weich ausschattieren kann. Am Ende gehe ich dann immer noch mal mit dem Liner am Wimpernkranz entlang, um hier die dunkelste Stelle vom Lidschatten zu fokussieren. 

NadineMueller_Shopinator_JACKSbeautyline.jpg

STEP 4

Damit der Lidschatten an Ort und Stelle bleibt, fixiere ich ihn mit etwas gleichfarbigem Lidschatten. Mit dem Blenderpinsel #7 schaffe ich softe Übergänge nach außen hin. 

NadineMueller_Shopinator_Eyeshadow.jpg

STEP 5

Da es ein dramatischer Abend Look werden soll, haben Nadine und ich entschieden, dass wir auch den unteren Wimpernkranz betonen. Das geht am besten mit einem schmalen, abgeflachten Pinsel (JBL #6)

NadineMueller_Shopinator_Lippenstift1.jpg

STEP 6

Abschließend gibt es noch was auf die Lippen. Das soll aber nicht ablenken von den Augen. Daher nehmen wir den Nude Ton Confession natürlich auch aus der Balmain Collection.  

Am Ende musste natürlich alles noch vielfach festgehalten werden und dann ging es ab zu Eren Bektas in die Hair-Abteilung.  Beim Abendessen plauderten wir noch über ihren Erfolg in der Szene, worauf hin sie nur bescheiden erwiderte: Ach ich bin doch nicht eine von den Big Players - sehr bodenständig und sehr sympathisch!

Nadine begutachtet zufrieden ihr Make-up und filmt die Steps für ihren Blog. Es hat so viel Spaß gemacht, dich zu schminken!

Nadine begutachtet zufrieden ihr Make-up und filmt die Steps für ihren Blog. Es hat so viel Spaß gemacht, dich zu schminken!

 
Miriam Jacks